Update Randzeitenbetreuung

Unser Antrag zur Randzeitenbetreuung in Kindergärten und Schulen (hier) wurde auf der heutigen Ratssitzung intensiv diskutiert.

Schlussendlich wird die Gemeindeverwaltung das zuständige Kreisjugendamt auffordern den tatsächlichen Bedarf zeitnah abzufragen und das Ergebnis in den Kindergartenbedarfsplan einfließen zu lassen. Dieses Vorgehen entspricht auch der Intention unseres Antrages.

Darüber hinaus besteht weiterhin die Möglichkeit einen Bedarf direkt im Kidergarten, beim Jugendamt des Kreises Viersen oder bei der Gemeinde Brüggen anzumelden. Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung ist Herr Bouscheljong.

Hits: 44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.